Pflanzen und Kräuter > KOOPERATIONEN

Wir kooperieren mit
• Kleinstbauern
• Landwirtschaftlichen Gewerkschaften
• Bildungs- und Sozialeinrichtungen
In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Universität von Athen lehren wir unseren Kooperationspartnern ökologischen Landbau sowie nachhaltige landwirtschaftliche Systeme. Wir unterstützen sie in allen Phasen des Anbaus und der Ernte sowie finanziell durch den Ankauf ihrer Erzeugnisse, die wir in unseren Produktformulierungen verwenden. Wir fördern den ökologischen Anbau durch vertragliche Vereinbarungen. Wenn es nötig ist, bieten wir Schulungen und Beratung an.
Mit- statt gegeneinander
Wir haben uns bewusst dazu entschieden, nicht selbst die benötigen Pflanzen und Kräuter anzubauen. Unser Ziel ist es, nicht zu konkurrieren, sondern stattdessen die Landwirte, Gewerkschaften und Einrichtungen zu fördern und zu unterstützen.
Kleinstbauern

Maria Komini, Landwirtin aus Thesprotia
SALBEI

Frau Komini kultiviert und erntet selbst gesäte, aromatische Pflanzen höchster Qualität unter Einhaltung aller notwendigen Standards im Hinblick auf größtmögliche Nachhaltigkeit. Der gesammelte Salbei kommt aus der Region Faskomilia, was dem griechischen Begriff für Salbei entspricht.

Photis Tsiagkalis, Vorsitzender des Verbandes für Ökologischen Landbau in Thessalia
WILDROSE

Herr Tsiagkalis versorgt KORRES mit Bio-Wildrosen von seinem zertifizierten Ackerland.

George Ereliades, Landwirt aus Komotini
AROMATISCHE PFLANZEN

Herr Ereliades kultiviert seit den Siebziger Jahren aromatische Pflanzen und hat seine eigene Produktionsanlage entwickelt.

Georgia Kleronomou, Landwirtin aus Samos
THYMIAN & ABSINTH

Aufgrund des dortigen Klimas und seiner Bodenbeschaffenheit ist Samos ideal für die Kultivierung aromatischer Pflanzen geeignet. Frau Kleronomou baut seit Jahren Pflanzen nach biologischem Verfahren an und betreibt zudem eine Produktionsanlage für ätherische Öle. Unsere Partnerschaft mit Frau Kleronomou beschränkt sich nicht nur auf die Belieferung mit Thymian und Absinth, sondern erstreckt sich auf ökologisch angebaute Kräuter, die wir in unseren Bio-zertifizierten Teemischungen verwenden.

Landwirtschaftliche Gewerkschaften

Verband der Mastix-Hersteller von Chios
MASTIX

Die Kooperation mit dem Verband der Mastix-Hersteller von Chios umfasst 4.500 lokal ansässige Familien, die das einheimische, einzigartige Produkt kultivieren und pflegen. Mastix spielt eine tragende Rolle in der Wirtschaft der Insel.

Krokos Kozanis Kooperation
SAFRAN

Diese Kooperative wurde ins Leben gerufen, um mehr als 1.500 Familien in 20 Dörfern in der Umgebung von Kozani zu unterstützen. Die Familien kultivieren und sammeln Bio-Safran, der weltweit für seine herausragende Qualität bekannt ist. Über 150.000 Blüten müssen von Hand geerntet werden, um rund zwei Pfund Safran zu erhalten.

Agrinio Landwirtschaftliche Genossenschaft für aromatische Kräuter und Pflanzen
RINGELBLUME & SCHAFGARBE

Diese Kooperation entstand aus einer Gruppe von Bauern, die eigentlich Tabak anbauten, dies aber aufgrund der rückläufigen Nachfrage aufgeben mussten. Auf der Suche nach einer alternativen Einnahmequelle, die auch der Region finanziell zu Gute kommen könnte, errichteten die Bauern eine Produktionseinheit für ätherisches Öl und begannen mit dem Anbau aromatischer Pflanzen und Kräuter.

Landwirtschaftliche Genossenschaft Aigialia
BLÜTENKNOSPEN DER ZITRUSFRUCHT

Die Produktionsanlage der Landwirtschaftlichen Genossenschaft Aigialia ist die erste ihrer Art, die ökologisch zertifiziert wurde. Die Bauern aus Aigialia beliefern KORRES mit aromatischen Blütenknospen der Zitrusfrucht.

Waldbauern für Bio-Kastanien, Arkadien
KASTANIEN

Nach den verheerenden Waldbränden im Jahr 2007 ist der Anbau von Kastanienbäumen eine der wenigen landwirtschaftlichen Tätigkeiten, die in dieser Region überleben konnte.

Sykiki, Kalamata
FEIGEN

Eine Zusammenarbeit mit Sykiki, der nationalen Organisation für Feigenbaum-Landwirte aus der Sperchogia-Region in Kalamata. Die Kooperative wurde 1953 gegründet und kürzlich für die Distribution von Bio-Feigen zertifiziert.

Robola Erzeugergenossenschaft, Kelafonia
TRAUBEN

Die Rebsorte Robola wird ausschließlich auf der Insel Kefalonia angebaut, ein Großteil der hiesigen Weinberge ist bio-zertifiziert.

Samos Kooperative
TRAUBENKERNE

Wir arbeiten mit der Samos Kooperative zusammen, die für die Produktion des Weins „Moschato“ bekannt ist.

Soziale Einrichtungen und Bildungsstätten

AMERIKANISCHE SCHULE FÜR LANDWIRTSCHAFT, THESSALONIKI
SONNENHUT (ECHINACEA)

Das gemeinnützige, historische Institut wurde 1904 in Thessaloniki gegründet, um die Bedürfnisse der ländlichen Bevölkerung Griechenlands zu unterstützen. Die Absolventen durchlaufen eine Ausbildung in landwirtschaftlicher Produktion sowie in der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, dabei liefert der landwirtschaftliche Hof der Schule die elementarste Grundlage. Für KORRES baut das Institut Sonnenhut (Echinacea) an und bietet den Schülern hierbei die Möglichkeit, den biologischen Anbauprozess in allen unterschiedlichen Phasen zu studieren.

LANDWIRTSCHAFTLICHE GEFÄNGNISBETRIEBE, TYRINTHA UND AIGA
MAJORAN / OREGANO / ZITRONENMELISSE / BASILIKUM

Nach zweijährigen Bemühungen beim griechischen Justizministerium konnten wir eine Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Betrieben der Gefängnisse Tyrintha und Aiga beginnen. Hierbei lehren wir die Insassen ökologischen Landbau und die Kultivierung von Pflanzen. Dies soll nicht nur die Möglichkeit bieten, die Weichen für ihre zukünftige berufliche Laufbahn zu stellen, sondern bietet auch eine finanzielle Stütze während ihrer Haftzeit.

KETHEA-ITHAKI, THESSALONIKI
SCHAFGARBE (ACHILLEA)

Kethea begann 1983 mit der Arbeit, als Ithaki gegründet wurde, die erste griechische Therapiegemeinschaft für Opiatabhängige. Die Organisation bietet alternative Bildungs- und Ausbildungsprogramme in verschiedenen Produktionsbereichen an. Einer davon ist eine Farm, auf der auf mehr als einhundert Hektar Feldfrüchte mit Bio-Zertifizierung kultiviert werden. Der Anbau von Schafgarbe (Achillea) im Rahmen der Zusammenarbeit mit KORRES ist Teil des Engagements von Ithaki, den Patienten den Erwerb beruflicher Qualifikationen zu ermöglichen.

Hier ist der Deal

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einmalig
10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Wir begrüßen Sie als neuen Abonnenten unseres Beauty-Newsletters - Vielen Dank für Ihr Interesse. Um alle Vorteile nutzen zu können, bestätigen Sie bitte den Link, den wir Ihnen soeben per E-Mail zugesendet haben.
Der Gutscheincode wird Ihnen dann sofort zugestellt.
*Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbstellen
*Das Angebot gilt nur für neue Abonnenten. Es gelten unsere AGBs