Heritage > CHRONIK

Heritage > Timeline
Der wichtigste Moment in der bisherigen Geschichte der griechischen Skincare-Marke, fand im Jahre 2001 statt, als das KORRES Team für unser 15-jähriges Jubiläum in die Markenarchive schaute und eine Sammlung von "Erinnerungen" zusammen stellte, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.
1973
Schon im Alter von acht Jahren spielt George Korres in der Apotheke seiner Mutter hinter der Ladentheke. Er baut seine eigenen Auslagen, platziert Produkte auf Regalen und hilft bei der Jahresinventur. An einem Nachmittag verkündet er, dass er, sobald er erwachsen sei, selbst Gesichtscremes herstellen wolle. Seine Mutter und ein Vertreter einer Schweizer Kosmetikmarke, der bei der großen Ankündigung zufällig in der Apotheke ist, lächeln.
Heritage > Timeline > 1973
1988
Bereits als Student der Pharmakologie beginnt George seine Arbeit in der ältesten homöopathischen Apotheke Athens, die sich zu diesem Zeitpunkt im Besitz von Herrn Tzivanides befindet. Hier mischt er zunächst natürliche Arzneimittelbestandteile zur Herstellung von Pflanzenpräparaten, natürliche Heilmittel und schließlich kosmetische Produkte an.
Heritage > Timeline > 1988
1992
George richtet in der Apotheke ein Homöopathie-Labor nach neuesten internationalen Standards ein. Mit seinem pharmazeutischen Erfahrungsschatz, dem Wissen über mehr als 3.000 pflanzliche Heilmittel und seiner Begeisterung für die Schätze der Natur entwickelt George Formulierungen für Cremes, die er zuerst von seinen Freunden testen lässt.
Heritage > Timeline > 1992
1996
Die Marke KORRES wird ins Leben gerufen. Ihre einfache Philosophie basiert auf der Verwendung natürlicher und/oder biologischer Inhaltsstoffe von höchster Qualität. KORRES will haut- und umweltfreundliche Produkte mit klinisch geprüfter Wirksamkeit herstellen, die „inspirieren und glücklich machen“, für die tägliche Anwendung erschwinglich und zugleich von anziehender Ästhetik sind. Das erste KORRES Produkt ist ein aromatischer Kräutersirup mit Honig und Anissamen – ein Rezept, das auf ‚Rakomelon‘ zurückgeht, eine wärmende, alkoholhaltige Honigzubereitung, die Georges Großvater in seinem Heimatort auf der Insel Naxos herstellte. Die KORRES Wild Rose 24-Hour Cream wird das erste Hautpflegeprodukt sowie die erste weltweite Neuheit der jungen Marke, die sich schnell zu einem internationalen Bestseller entwickelt.
Heritage > Timeline > 1996
1999
Ein amerikanischer Einkäufer entdeckt während seiner Ferien auf der Insel Kreta KORRES Produkte in einer Apotheke. Er ruft George Korres an und fragt ihn, ob er die Marke als erster in die USA importieren könne – dies ist der Start für die internationale Distribution von KORRES.
Heritage > Timeline > 1999
2000
Der Kosmetikeinkäufer für den Londoner Department Store Harvey Nichols entdeckt KORRES in New York und gibt sofort eine Bestellung für die neu geschaffene „Beyond Beauty“-Abteilung des Luxus-Warenhauses auf, die Nischenkosmetik aus aller Welt anbietet. Es folgen eine Reihe von Partnerschaften mit den angesehensten Warenhäusern in Großbritannien und Frankreich, darunter Selfridges, Harrods, Liberty’s, Bon Marché und Galeries Lafayette. Auch, wenn dieser Dominoeffekt nicht zur ursprünglichen Markenstrategie gehörte, bewirkt er eine nahezu weltweite Verbreitung der KORRES Produkte.
Heritage > Timeline > 2000
2002
Bei der Eröffnung des ersten KORRES Stores im Ausland im Londoner Stadtteil Chelsea trinken die britischen Gäste Raki und kosten traditionelle Spezialitäten, die Georges Mutter zubereitet hat. Die Eröffnungsfeier wird unterbrochen, als der Raki-Kessel hinter dem Geschäft Feuer fängt. Die Gäste meinen, es handele sich um eine gestellte Szene und applaudieren.
Heritage > Timeline > 2002
2003
Das alte Hausmittel, zur Linderung von Sonnenbrand Joghurt auf die Haut aufzutragen, liefert die Inspiration für das KORRES Yoghurt Cooling Gel, welches zur zweiten internationalen Innovation wird. Drei Jahre dauert die Entwicklung dieses After Sun-Gels, dem weltweit ersten Kosmetikprodukt auf Basis von echtem Speisejoghurt. Es avanciert in allen Ländern sofort zum konstanten Verkaufsschlager – in jedem Sommer werden pro Tag mehr als 1.000 Stück verkauft. Auf der Insel Chios knüpft KORRES Beziehungen zum dortigen Verband der Mastix-Hersteller und initiiert die erste von inzwischen zahlreichen Kooperationen, bei denen das Unternehmen mit regionalen Landwirten zusammenarbeitet, um den Anbau heimischer Kräuter und Pflanzen zu fördern. Ende 2003 erhält George Korres für sein Engagement zur Unterstützung lokaler Produzenten den Preis für Innovation und Geschäftsentwicklung der griechischen Regierung.
Heritage > Timeline > 2003
2004
Zwei neue Stores eröffnen in Barcelona. Gleichzeitig avanciert KORRES durch die Parfümerien von Sephora zur Kultmarke im US-amerikanischen Markt. Im selben Jahr beginnt das KORRES Forschungs- und Entwicklungslabor eine Partnerschaft mit der Nationalen Griechischen Forschungsstiftung sowie der Universität von Athen im Rahmen einer Grundlagenforschung zum Thema „Das Proteasom und die Alterung des Menschen“. Die Studie erfolgt auf Basis der mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Entdeckung des Ubiquitin-gesteuerten Proteinabbaus im Proteasom und konzentriert sich auf die Steigerung der Proteasom-Funktion mit Hilfe natürlicher Antioxidantien.
Heritage > Timeline > 2004
2006
Die KORRES Produkte erreichen Asien, zuerst Japan und China. Später im Jahr wird KORRES COLOURS eingeführt, eine dekorative Kosmetiklinie, in der die Marke ihre Philosophie von Hautpflege und Wirkung auf Basis natürlicher, wirksamer Extrakte umsetzt. KORRES wird von der „Entrepreneurs for Growth Association“ unter die 500 Europäischen Unternehmen mit dem höchsten Entwicklungsniveau gewählt.
Heritage > Timeline > 2006
2007
Das Jahr beginnt mit dem Umzug in die neue Unternehmenszentrale in Inofita am Stadtrand von Athen. KORRES Stores eröffnen in New York, Paris, Shanghai, Madrid, Wien und Genf. Die Griechische Apotheker-Vereinigung ehrt George Korres für seinen Beitrag zur Entwicklung von Handel und Gewerbe in Griechenland. Im März wird KORRES an der Athener Börse gelistet, und im November wird George Korres eingeladen, den ersten internationalen Gipfel für natürliche Kosmetik in Paris zu eröffnen.
Heritage > Timeline > 2006
2008
KORRES wird von „International Cosmetic News“ zur innovativsten Kosmetikmarke der Welt gewählt, und der KORRES Flagship Store in SoHo/New York erhält den ersten Preis im Rahmen der „Retail Renovation Competition“. Die Marke startet ihre Formula Facts Initiative, die ehrlich, transparent und gut verständlich offenlegt, wie hoch der Prozentsatz an natürlichen Bestandteilen ist, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und welche ausgeschlossen wurden. Die mutige und innovative Maßnahme erntet sehr viel positive Resonanz von Verbrauchern, Kosmetikexperten und der Presse. Sephora nutzt die Formula Facts in den USA als Maßstab für alle Naturkosmetikmarken, die in ihrem Netz vertreten sind. Im Dezember erscheint der erste Duft von KORRES. George Korres arbeitet eng mit den weltbesten Parfumhäusern in Tokio, Genf und Grasse zusammen, um drei einzigartige Kompositionen zu entwickeln, die die Philosophie der Marke optimal in diesem Duft widerspiegeln.
Heritage > Timeline > 2008
2009
Nach fünf Jahren Forschung über „Das Proteasom und die Alterung des Menschen“ stellt KORRES die dritte weltweite Innovation vor: Quercetin & Oak. Dies ist die erste Anti-Ageing-Linie auf natürlicher Basis, die den verkaufsstarken konventionellen Anti-Ageing-Cremes in allen klinischen Werten überlegen ist und zeigt, dass die Chemie der Natur wirkungsvoller sein kann als die vom Menschen erfundene. Ende 2009 wird die Erfassung und Kartierung der griechischen Flora abgeschlossen und die lang gehegte Vision von KORRES von der Entdeckung und Förderung der einzigartigen heimischen Pflanzen und Kräuter erfüllt sich. Das Engagement wird durch die gezielte Zusammenarbeit mit regionalen Landwirten und Produzenten unterstützt, bei der sie im organisch-biologischen Landbau unterrichtet werden und Anreize für den Vertragsanbau erhalten. Zudem entsteht in Griechenland die erste beispielhafte Anlage für die Extraktion von Kräutern, um dem Markenprinzip zur Verwendung griechischer, natürlicher Wirkstoffe höchster Qualität Rechnung zu tragen.
Heritage > Timeline > 2009
2010
Die amerikanische „ELLE“ ernennt bei ihren „Genius Awards“ die KORRES Quercetin & Oak Anti-Ageing Nachtcreme zu einem der besten Kosmetikprodukte der Welt, und die amerikanische „Marie Claire“ kürt die entsprechende Tagescreme zu einem der „25 Miracle Beauty Products that will change your life“. Die Europäische Union gewährt KORRES finanzielle Mittel für eine vierjährige Studie über die antioxidativen Eigenschaften sowie die Anti-Ageing-Wirkung und den UV-Schutz von über 3.600 natürlichen Extrakten [“From Biodiversity to Chemodiversity: Novel Plant Produced Compounds with Agrochemical and Cosmetic Ιnterest”, AGROCOS]. Die zusammen mit acht internationalen Universitäts- und Forschungszentren durchgeführte Studie wird 2014 abgeschlossen.
Heritage > Timeline > 2010
2011
KORRES vereinbart mit Johnson & Johnson Consumer Companies eine Zusammenarbeit bei Entwicklung, Herstellung, Verkauf und Vertrieb der Produkte in Nord- und Lateinamerika. Anlässlich des 15. Markengeburtstags belebt George das klassische Rezept seines Großvaters und verwendet für eine limitierte „Rakomelon“-Edition aromatische Kräuter von der Insel Naxos.
Heritage > Timeline > 2011
2012
Basierend auf der Grundlagenforschung zum Thema Proteasom im Zusammenhang mit Alterungsprozessen stellt KORRES die Black Pine-Linie vor, die als natürlichste und nachhaltigste Anti-Ageing-Reihe einen neuen Meilenstein in der Markengeschichte darstellt. Innerhalb von fünf Monaten erklimmt sie die Spitze des KORRES Anti-Ageing Portfolios und avanciert zu einer der meistverkauften Produktlinien in griechischen Apotheken.
Heritage > Timeline > 2012
2014
KORRES stellt eine neue Körperpflege-Linie vor: Santorini Vine. Inspiriert von einer der atemberaubendsten Destinationen weltweit basiert die Reihe auf der Assyrtiko-Traube, einer indigenen Weißwein-Rebsorte, die auf dem von Vulkanasche durchsetzten Boden der Insel Santorin wächst und von der örtlichen Santowines Genossenschaft geerntet wird. Dies ist eine der zahlreichen Partnerschaften, die KORRES in seinem landesweiten Netzwerk unterhält, um Inhaltsstoffen höchster Qualität verwenden zu können und gleichzeitig die regionalen Produzenten zu unterstützen.
Heritage > Timeline > 2014
2013
KORRES stellt das Black Pine Serum als wirkungsvollstes Anti-Ageing Produkt vor. Seine straffende und faltenmindernder Wirkung wird im Rahmen von klinischen Tests bei 100% der Probanden nachgewiesen. Der britische “Sunday Mirror” wählt das Serum zum besten “Premium Anti-Ageing Serum” in den “Anti-Ageing Awards 2013” vor einer ganzen Reihe von Produkten führender, etablierter Kosmetikmarken.
Heritage > Timeline > 2014
2016
KORRES feiert das 20. Markenjubiläum mit einer Reise zu den Wurzeln und stellt eine limitierte Edition des allerersten Schönheitselixiers vor, welches damals in der Apotheke verkauft wurde: dem Wild Rose Vitamin C Active Brightening Oil. Dieses Gesichtsöl wurde nicht nur mit echten Rosenblütenblätter versetzt, sondern enthält stabilisiertes Vitamin C für einen ebenmäßigen, strahlenden Teint. Neben dem „Allure Best of Beauty Award“ gewinnt das Öl viele prominente Anhänger, darunter Khloé Kardashian, Scarlett Johansson, Kylie Minogue und Eugenia Silva.

Später in diesem Jahr nutzt KORRES als erstes Kosmetikunternehmen überhaupt die Ergebnisse von AGROCOS, der weltgrößten Primärforschung zum Thema natürliche Inhaltsstoffe, für eine weitere Anti-Ageing-Revolution. Deren Ausgangspunkt sind die außergewöhnIichen antioxidativen Fähigkeiten des Kastanienbaums aus der griechischen Region Arkadien – die neue Gesichtspflege-Linie heißt folgerichtig Castanea Arcadia. Für die Produkte kann zum allerersten Mal überhaupt pures Lupeol in einer kosmetischen Formulierung integriert werden, um Falten auf allen Ebenen optimal vorzubeugen und entgegen zu wirken.
Heritage > Timeline > 2016

Hier ist der Deal

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einmalig
10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Wir begrüßen Sie als neuen Abonnenten unseres Beauty-Newsletters - Vielen Dank für Ihr Interesse. Um alle Vorteile nutzen zu können, bestätigen Sie bitte den Link, den wir Ihnen soeben per E-Mail zugesendet haben.
Der Gutscheincode wird Ihnen dann sofort zugestellt.
*Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbstellen
*Das Angebot gilt nur für neue Abonnenten. Es gelten unsere AGBs